Datenschutzbestimmungen

ALLGEMEINE INFORMATIONEN - DATENSCHUTZRICHTLINIEN

WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE OLIOCENTONZE.COM

Für die Azienda Agricola Centonze Antonino sind Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Deshalb sammeln und verwalten wir Ihre persönlichen Daten mit größter Sorgfalt und ergreifen geeignete Maßnahmen, um sie zu schützen. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Azienda Agricola Centonze Antonino im Zusammenhang mit Ihrer Navigation auf oliocentonze.com und der Nutzung der angebotenen Dienste. x Ausführliche Informationen darüber, wie Azienda Agricola Centonze Antonino Ihre persönlichen Daten verwaltet, finden Sie in dieser Datenschutzrichtlinie vollständig. Einige Dienste unterliegen möglicherweise anderen rechtlichen Bestimmungen. In diesem Fall stellen wir Ihnen von Zeit zu Zeit alle relevanten Informationen zur Verfügung.

DER INHABER DER BEHANDLUNG

Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Azienda Agricola Centonze Antonino mit Sitz SS 115 n. 103 – 91022 Castelvetrano (TP), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer IT01999370818.

VERANTWORTLICH FÜR DIE BEHANDLUNG

Die Azienda Agricola Centonze Antonino Firma mit Hauptsitz SS 115 n. 103 – 91022 Castelvetrano (TP), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer IT01999370818, wurde zum Manager für die Verarbeitung personenbezogener Daten ernannt. Für Klarstellungen, Fragen oder Bedürfnisse in Bezug auf Ihre Privatsphäre und die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich jederzeit an den Datenverarbeiter wenden, indem Sie eine E-Mail an info@oliocentonze.com mit dem Betreff „Datenschutz“ senden.

PERSÖNLICHE DATEN ERFASST

Die Kategorien personenbezogener Daten, die Azienda Agricola Centonze Antonino beim Durchsuchen oder Kaufen auf oliocentonze.com sammelt und verarbeitet, sind folgende:

  • Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Ausfüllen eines der Kontaktformulare zur Verfügung stellen.
  • Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie einen auf oliocentonze.com angebotenen Service anfordern.
  • Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Anmeldung für unseren Newsletter-Service zur Verfügung stellen.
  • Wir sammeln Informationen über Ihr Surfen auf oliocentonze.com, z. B. die von Ihnen besuchten Seiten und die Interaktion mit der einzelnen Seite, und speichern diese Informationen auf unseren Servern.
  • Für den Fall, dass Sie oliocentonze.com personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen, beispielsweise in Fällen, in denen Sie beschließen, Informationen im Namen eines Freundes anzufordern, stellt oliocentonze.com nach Benachrichtigung sicher, dass die Datenschutzinformationen an Dritte weitergegeben werden zum Zeitpunkt der ersten Mitteilung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verwendung personenbezogener Daten Dritter den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten unterliegt.

Wir informieren Sie, dass die Azienda Agricola Centonze Antonino keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen verarbeitet. Wenn Sie auf die von der Azienda Agricola Centonze Antonino angebotenen Dienste zugreifen und diese nutzen, erklären Sie, dass Sie volljährig sind.

ZWECK DER VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN

Azienda Agricola Centonze Antonino sammelt und verarbeitet Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken: 1. vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung die Verwaltung Ihrer Anfragen an die Azienda Agricola Centonze Antonino unter Verwendung der von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, um Ihre Informationsanfragen und Unterstützungsanfragen zu erfüllen; 2. mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung die Bereitstellung der auf oliocentonze.com angebotenen Dienste. Zu diesem Zweck muss die Azienda Agricola Centonze Antonino in Bezug auf jeden Dienst und seine Merkmale die personenbezogenen Daten erheben, die für die Erbringung des von Ihnen angeforderten Dienstes erforderlich sind. 3. Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung können wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für kommerzielle Mitteilungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen verwenden, um Sie über Neuigkeiten, Angebote, Werbeaktionen und andere Mitteilungen in Bezug auf das Unternehmen und die damit verbundenen Marken auf dem Laufenden zu halten. 4. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung können wir Ihre Kontakte im Rahmen statistischer Untersuchungen, Meinungsumfragen und Marktforschungen nutzen, um unsere Dienstleistungen, unsere Produkte, unsere Aktivitäten und die Beziehung zu unseren Kunden zu verbessern Benutzer; 5. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Bezug auf Ihre Navigation, wie z. B. die von Ihnen besuchten Seiten und die Art und Weise, wie Sie mit der einzelnen Seite, dh dem Datenverkehr, interagieren, soweit dies zur Gewährleistung der Netzwerk- und Informationssicherheit unbedingt erforderlich und verhältnismäßig ist. 6. Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung können wir für die gesammelten personenbezogenen Daten automatisierte oder nicht automatisierte Profilierungsmechanismen verwenden, einschließlich: Verhaltensanalyse für Werbe- und Werbezwecke; die Erstellung von Listen für Werbezwecke, zum Beispiel für die Verwendung und Aktivierung von als ähnlich erachteten personalisierten und öffentlichen Zielgruppen, Google Analytics-Tools zur Erstellung von Benutzer-ID-Profilen und ähnlichen Aktivitäten auf Facebook, Google und anderen angemessen ausgewählten Dritten, die eine angemessene Garantie für die Einhaltung der Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten bieten; die Erstellung von Listen für die kommerzielle Kommunikation; die Erstellung von Listen zum Versenden von Newslettern; die Entwicklung von Profilen für die Bereitstellung gezielter und maßgeschneiderter Dienstleistungen für die Bedürfnisse des Kunden; In Bezug auf alle oben genannten Aktivitäten werden wir Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich über IT- und elektronische Tools verarbeiten und dabei die geltenden Gesetze zu diesem Thema vollständig einhalten.

RECHTLICHE GRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur unter Vorbehalt einer der in der geltenden Gesetzgebung vorgesehenen Bedingungen, insbesondere: für den Abschluss und die Ausführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind. Wenn wir Ihre Daten für den Abschluss des Kaufvertrags verarbeiten, zu dem Sie gehören, achten wir darauf, nur die Mindestinformationen zu verwenden, die für die Ausführung desselben erforderlich sind.x Diese Grundlage legitimiert die Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei folgenden Aktivitäten erfolgt: – Abschluss und Ausführung eines Kaufvertrags für die auf oliocentonze.com angebotenen Produkte; – Registrierung auf der Website und Nutzung von Diensten, die registrierten Benutzern vorbehalten sind; – Bereitstellung von Diensten, die auf oliocentonze.com angeboten werden; – Verwaltung Ihrer Anfragen durch unsere Büros. Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten für diese Aktivitäten ist eine vertragliche Verpflichtung. Es steht Ihnen frei, Ihre Daten an uns weiterzugeben oder nicht, aber ohne die angeforderten Daten können wir den Vertrag und Ihre Anfragen nicht abschließen oder ausführen. Dies bedeutet, dass Sie die Produkte nicht kaufen und die Dienste der Azienda Agricola Centonze Antonino nicht nutzen können und dass die Azienda Agricola Centonze Antonino Ihre Anfragen nicht verwalten kann. einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen. Im Falle des Abschlusses eines Vertrags über den Kauf von Waren auf oliocentonze.com erfolgt die Verarbeitung der Daten des Nutzers, um die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, zu denen die Azienda Agricola Centonze Antonino gemäß den Steuervorschriften und anderen Vorschriften, die sie enthält, verpflichtet ist Thema Centonze Antonino Farm. Sie können frei entscheiden, ob Sie einen Vertrag abschließen und uns Ihre Daten mitteilen möchten oder nicht.Wenn Sie diesen jedoch abschließen, sind Ihre Daten erforderlich und werden verarbeitet, um die oben genannten gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, an die die Azienda Agricola Centonze Antonino gebunden ist. für unser berechtigtes Interesse. Einige Ihrer persönlichen Daten im Falle des Kaufs von Produkten auf oliocentonze.com können zur Durchführung von Betrugsbekämpfungsmaßnahmen verarbeitet werden. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, diese Aktivitäten durchzuführen, um betrügerische Aktivitäten zu verhindern und strafrechtlich zu verfolgen. basierend auf Ihrer Zustimmung. Wir werden die folgenden Behandlungen nur durchführen, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben: Durchführung von Marketingaktivitäten und Meinungsumfragen sowie Marktforschung; Die Analyse Ihrer Surf- und Konsumgewohnheiten bei der Verwendung Ihres Azienda Agricola Centonze Antonino-Profils, um Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu personalisieren. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten für diese Aktivitäten ist absolut optional. Es steht Ihnen frei, uns Ihre Daten für diese Zwecke zur Verfügung zu stellen oder nicht, aber ohne diese ist es nicht möglich, Marketingaktivitäten, Meinungsumfragen und Marktforschungen durchzuführen und Ihre Gewohnheiten zu analysieren.

WER VERARBEITET DIE DATEN

Ihre persönlichen Daten werden von den internen Mitarbeitern der Azienda Agricola Centonze Antonino verarbeitet, die speziell für die Verarbeitung geschult und autorisiert sind. Ihre persönlichen Daten werden möglicherweise auch an Dritte weitergegeben, die wir zur Erbringung unserer Dienstleistungen oder zur Durchführung unserer Aktivitäten verwenden. Diese Themen wurden angemessen ausgewählt und bieten eine angemessene Garantie für die Einhaltung der Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Diese Themen wurden von der Azienda Agricola Centonze Antonino benannt und führen ihre Aktivitäten gemäß den Anweisungen der Azienda Agricola Centonze Antonino und unter ihrer Kontrolle aus. Ihre Daten können gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zur Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten, zur Verhütung und zum Schutz vor Bedrohungen der öffentlichen Sicherheit an die Polizei sowie an die Justiz- und Verwaltungsbehörden übermittelt werden, damit die Azienda Agricola Centonze Antonino zugelassen wird ein Recht vor Gericht sowie aus anderen Gründen im Zusammenhang mit dem Schutz der Rechte und Freiheiten anderer festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen.

EXTRA-EU-DATENÜBERTRAGUNG

Einige der im vorherigen Absatz „Wer verarbeitet die Daten“ aufgeführten Dritten haben möglicherweise ihren Sitz in Ländern außerhalb der Europäischen Union, die jedoch ein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie dies durch spezifische Entscheidungen der Europäischen Kommission festgelegt wurde (http: // www .garanteprivacy.it / home / Bestimmungen-Gesetzgebung / Gesetzgebung / Community-und-internationale-Gesetzgebung / Datenübertragung an Drittländer # 1). Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Länder, die nicht der Europäischen Union angehören und kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, erfolgt erst nach Abschluss zwischen der Azienda Agricola Centonze Antonino und diesen Vertragsgegenständen, die Schutzklauseln und angemessene Schutzgarantien enthalten. Ihrer personenbezogenen Daten sogenannte „Standardvertragsklauseln“, die ebenfalls von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, oder wenn die Übermittlung für den Abschluss und die Ausführung eines Vertrags zwischen Ihnen und Azienda Agricola Centonze Antonino erforderlich ist (zur Registrierung auf der Website oder zur Nutzung von Diensten auf der Website) oder zur Verwaltung Ihrer Anfragen.

WIE LANGE HALTEN WIR DIE DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für einen begrenzten Zeitraum auf, der je nach Art der Aktivität, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst, unterschiedlich ist. Nach diesem Zeitraum werden Ihre Daten dauerhaft gelöscht oder in jedem Fall irreversibel anonymisiert. Ihre persönlichen Daten werden gemäß den unten angegebenen Bedingungen und Kriterien gespeichert: Daten, die zum Abschluss und zur Ausführung von Verträgen über den Kauf von Waren auf oliocentonze.com gesammelt wurden: bis zum Abschluss der Verwaltungsbuchhaltungsformalitäten. Die Rechnungsdaten werden ab dem Rechnungsdatum zehn Jahre lang aufbewahrt. Registrierte Benutzerdaten: Die Daten werden gespeichert, bis Sie die Kündigung Ihres Azienda Agricola Centonze Antonino-Kontos beantragen. Zahlungsdaten: bis zur Bescheinigung der Zahlung und dem Abschluss der damit verbundenen Verwaltungs- und Rechnungslegungsformalitäten, die sich aus dem Ablauf des Widerrufsrechts und den für die Anfechtung der Zahlung geltenden Bedingungen ergeben; Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der auf oliocentonze.com angebotenen Dienste erhoben werden: Diese Daten werden bis zur Beendigung des Dienstes oder zur Kündigung des Abonnements des Dienstes durch den Benutzer aufbewahrt. Daten im Zusammenhang mit Benutzeranfragen an unsere Büros: Die zur Unterstützung nützlichen Daten werden aufbewahrt, bis Ihre Anfrage erfüllt ist. Daten, die für kommerzielle Kommunikationsaktivitäten gegenüber Benutzern verwendet werden, die Produkte auf oliocentonze.com kaufen (Soft Spam): Diese Daten werden bis zur Beendigung des Dienstes oder bis zur Ausübung des Widerspruchs durch Abmeldung durch den Benutzer aufbewahrt. Daten für kommerzielle Kommunikationsaktivitäten, Meinungsumfragen und Marktforschung: bis zur Aufforderung des Benutzers, die Aktivität zu unterbrechen, und auf jeden Fall innerhalb von 2 Jahren nach der letzten Interaktion eines Benutzers jeglicher Art mit Azienda Agricola Centonze Antonino ;; Daten, die zur Personalisierung der Website und zur Anzeige individueller kommerzieller Angebote verwendet werden: Solange der Benutzer nicht die Einstellung der Aktivität beantragt und auf jeden Fall innerhalb von zwei Jahren nach der letzten Interaktion eines Benutzers mit Azienda Agricola Centonze Antonino; Daten, die zur Durchführung von Marktforschungen und Umfragen zur Feststellung der Zufriedenheit verwendet werden: Solange der Benutzer nicht die Einstellung der Aktivität beantragt. In jedem Fall ist aus technischen Gründen die Beendigung der Verarbeitung und die daraus resultierende endgültige Löschung oder irreversible Anonymisierung der zugehörigen personenbezogenen Daten innerhalb von 30 Tagen ab den oben genannten Bedingungen endgültig.

WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG, ZUGANG ZU DATEN UND ANDEREN RECHTEN

Sie können Ihre Rechte jederzeit in Bezug auf die spezifische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Azienda Agricola Centonze Antonino ausüben. Nachfolgend finden Sie ihre allgemeine Beschreibung und wie Sie sie ausüben können. Greifen Sie auf Ihre Daten zu und ändern Sie sie: Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und zu verlangen, dass diese korrigiert, geändert oder in andere Informationen integriert werden. Wenn Sie möchten, stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer in unserem Besitz befindlichen Daten zur Verfügung. Widerruf Ihrer Einwilligung Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf Aktivitäten zu Marketingzwecken jederzeit widerrufen. Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund dieser Einwilligung unverzüglich einstellen, während andere Behandlungen oder aufgrund anderer Annahmen weiterhin in voller Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen durchgeführt werden. Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses erfolgt, jederzeit zu widersprechen und die Gründe zu erläutern, die Ihre Anfrage rechtfertigen. Bevor Sie begrüßt werden, muss die Azienda Agricola Centonze Antonino die Gründe für Ihre Anfrage prüfen. Löschen Sie Ihre Daten: In den Fällen, die in der geltenden Gesetzgebung vorgesehen sind, können Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen. Sobald Ihre Anfrage eingegangen und geprüft wurde, werden wir die Verarbeitung umgehend einstellen und Ihre persönlichen Daten löschen, sofern dies legitim ist. Fordern Sie an, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorübergehend zu beschränken: In diesem Fall speichert die Azienda Agricola Centonze Antonino Ihre personenbezogenen Daten weiterhin, verarbeitet sie jedoch nicht, es sei denn, dies unterliegt Ihrer anderen Anfrage und den gesetzlich vorgesehenen Ausnahmen. Sie können die Einschränkung der Verarbeitung erhalten, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten anfechten, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie sich jedoch der Löschung Ihrer Daten widersetzen, wenn Ihre Daten uns nicht mehr dienen, Sie sie jedoch benötigen, um Ihr Recht vor Gericht auszuüben und wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, während des Zeitraums, in dem wir die Gründe für Ihre Anfrage bewerten. Fordern Sie Ihre Daten an oder übertragen Sie sie an eine andere Person als Azienda Agricola Centonze Antonino („Recht auf Datenübertragbarkeit“). Sie können den Erhalt Ihrer Daten, die wir verarbeiten, aufgrund Ihrer Zustimmung oder im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen in einem Standardformat anfordern. Wenn Sie dies wünschen, können wir Ihre Daten auf Ihre Anfrage hin direkt an einen von Ihnen angegebenen Dritten weitergeben. Um einige Ihrer oben beschriebenen Rechte auszuüben, können Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Datenschutz“ an info@oliocentonze.com senden. Um sicherzustellen, dass die Daten unserer Benutzer nicht durch Dritte verletzt oder unzulässig werden, werden wir Sie um einige Informationen bitten, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie Ihre Anfrage zur Ausübung eines der angegebenen Rechte annehmen.

SICHERHEITSMASSNAHMEN

Wir schützen Ihre persönlichen Daten mit spezifischen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten illegal oder betrügerisch verwendet werden. Insbesondere setzen wir Sicherheitsmaßnahmen ein, die Folgendes gewährleisten: die Pseudonymisierung oder Verschlüsselung Ihrer Daten; die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit Ihrer Daten sowie die Ausfallsicherheit der Systeme und Dienste, die sie verarbeiten; die Fähigkeit, Daten im Falle eines Datenverstoßes wiederherzustellen. Darüber hinaus verpflichtet sich die Azienda Agricola Centonze Antonino, die Wirksamkeit technischer und organisatorischer Maßnahmen zu testen, zu verifizieren und regelmäßig zu bewerten, um eine kontinuierliche Verbesserung der Sicherheit von Behandlungen zu gewährleisten.

BESCHWERDEN

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt ist, können Sie bei einer der zuständigen Aufsichtsbehörden eine Beschwerde wegen Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten einreichen. In Italien kann die Beschwerde dem Garantiegeber zum Schutz personenbezogener Daten vorgelegt werden. Weitere Informationen zu den Darstellungsmethoden finden Sie auf der Website des Garantiegebers unter http://www.garanteprivacy.it.

ÄNDERUNGEN DIESES HINWEISES

Die ständige Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen kann zu Änderungen der bisher beschriebenen Merkmale der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten führen. Infolgedessen kann diese Datenschutzerklärung im Laufe der Zeit geändert und ergänzt werden, was auch im Zusammenhang mit neuen regulatorischen Eingriffen zum Schutz personenbezogener Daten erforderlich sein kann. Wir laden Sie daher ein, den Inhalt regelmäßig zu überprüfen. Wenn möglich, werden wir versuchen, Sie umgehend über die vorgenommenen Änderungen und deren Folgen zu informieren. Die aktualisierte Version der Datenschutzrichtlinie wird in jedem Fall auf dieser Seite veröffentlicht und gibt das Datum der letzten Aktualisierung an.

GESETZGEBENDE REFERENZEN UND NÜTZLICHE LINKS

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch die Azienda Agricola Centonze Antonino in voller Übereinstimmung mit den diesbezüglichen Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679, den Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten Italiens und den Bestimmungen der Italienische Aufsichtsbehörde (http://www.garanteprivacy.it).